Atlantis Azores

Tauchsafaris in Tubbataha, Moalboal, Malapascua und Bohol

Die Atlantis Azores ist eine 33 Meter lange und 5,50 Meter breite auf die Bedürfnisse von Tauchern ausgelegte Safarischiff. Das aus Aluminium gebaute Schiff nimmt max. 16 Taucher an Bord und fährt 6 bzw. 7 Tagestouren zu den Visayas und zum Tubbataha Reef. Das Schiff wurde 1989 gebaut und zuletzt in 2005 komplett renoviert. Es verfügt über alle aktuellen Sicherheits- und Navigationsstandards, wie z.B. EPIRB, Rettungsinseln, Rettungswesten, eine automatische Feuerlöschanlage, Defibrillator, GPS, Radar, VHF Radio und ein Satellitentelefon.

Atlantis Azores
Saloon
Sonnendeck

Unterkunft

Das Schiff verfügt über 7 Deluxe Kabinen im unteren Deck des Schiffes und eine Suite auf dem Oberdeck.

Im mittleren Deck des Schiffes befinden sich ein Salon mit großem Sofa und Flachbild-TV, eine kleine Bibliothek und das Restaurant. Auf dem Oberdeck stehen den Gästen ein kleiner Whirlpool und das teilweise überdachte Sonnendeck mit großer „Wet“ Bar und bequemen Sofas und Tischen zur Verfügung.

Die Kabinen im Unterdeck sind mit einem breiterem Queensizebett und einem darüber liegenden schmaleren Singlebett (Stockbetten) und mit einem privaten Bad mit Dusche/WC und Föhn ausgestattet. Die Suite besitzt die gleiche Ausstattung, die beiden Betten liegen jedoch nebeneinander.

Doppelkabine
Suite
Badezimmer

Verpflegung

Der Küchenchef verwöhnt seine Gäste bei Vollpension mit schmackhafter internationaler und lokaler Küche. Frisch gebackenes Brot, Müsli, Joghurt, Schinken und Omelette, frisch gebrühter Kaffee und Fruchtsäfte zum Frühstück, Burger, Salate, belegte Brote oder Pasta zum Mittagessen und abends ein besonderes Themenmenu lassen kulinarisch keine Wünsche offen. Zwischen den Tauchgängen gibt es frische Früchte und Kuchen. An Getränken sind Fruchtsäfte, Eistee, Wasser, Softdrinks, San Miguel Bier, Tanduay Rum und Kaffee, Tee und Milch im Preis enthalten.

Tauchen mit der Atlantis Azores

Das großzügig konzipierte Tauchdeck ist mit drei Kameratischen mit Ladestationen, ausreichend Platz für die eigene Tauchausrüstung, 2 Süßwasserduschen und einer Tauchplattform auf dem Heck ausgestattet. Es wird meistens von einem der zwei mitgeführten Zodiaks aus getaucht. Nitroxfüllungen sind gegen Gebühr erhältlich, auch technisches Tauchen kann nach vorheriger Anmeldung arrangiert werden.

Tauchboot
Tauchdeck
Tauchdeck

copyright by Tauchertraum