Polaris Beach and Dive Resort

Tauchen in Cabilao

Das Polaris Beach & Dive Resort liegt auf der kleinen 8 qkm großen Insel Cabilao, die zu der Inselgruppe der Visayas gehört. Nachbarinseln sind Bohol und Cebu.

Das malerisch und völlig ruhig an einem weißen Sandstrand gelegene Resort steht unter deutscher Leitung. Im tropischen, grünen Garten stehen für die Gäste unter Kokosnusspalmen Hängematten und Liegestühle bereit. Schön angelegter Swimmingpool mit Jacuzzi. Wer so richtig relaxen möchte, gönnt sich eine Massage. Es werden verschiedene Anwendungen, wie klassische Massagen oder Haarbehandlungen mit Kokosnussöl, angeboten. Den Abend lässt man in Cabilao am besten an der Sundowner Bar des Resorts direkt am Meer bei einem kühlen Drink ausklingen. Open Air Schach, Leseecke mit kleiner Bibliothek, Billiard, Dart.

Die Besitzer legen Wert auf individuelle Betreuung ihrer Gäste. Cabilao liegt fern vom Massentourismus und ist das perfekte Ziel für den ruhesuchenden Naturliebhaber, Schnorchler und Taucher.

polarisbeach-small
polarisresort-small
polarispool-small

Unterkunft

Tree Houses: Diese kleinen Baumhäuser sind hoch über dem Erdboden in die Kronen der Kokosnusspalmen gebaut. Sie sind im einheimischen Stil gehalten, einfach eingerichtet und mit Ventilator und gefliestem Bad mit Dusche /WC (kaltes Wasser) ausgestattet. Von der Veranda aus hat man einen schönen Blick über die ganze Anlage.

Standardzimmer mit Ventilator: Die Bungalows sind im tropischen Inselstil erbaut und verfügen über ein eigenes gefliestes Bad/WC mit Dusche (kaltes Wasser) und Ventilator. Auf der Veranda lädt eine Hängematte zum Entspannen ein.

Standardzimmer mit Klimaanlage: wie vor, jedoch mit Klimaanlage und Bad mit Dusche/WC mit heißem Wasser.

De Luxe Zimmer: Geschmackvoll eingerichtete geräumige Zimmer mit Klimaanlage, gefliestem Boden, modernes Bad mit Dusche/WC (heißes Wasser) und eigener gemütlicher Veranda.

Superior: Wie De Luxe, jedoch mit Blick von der eigenen Veranda auf den Pool und mit Kühlschrank.

Familienzimmer: Die Familienzimmer sind über 2 Stockwerke verteilt und bieten Platz für 4 Personen. Geräumige Zimmer, großes Bad mit Dusche/WC (heißes Wasser), 2 Klimaanlagen und 2 gemütliche Terrassen.

deluxebungalows-small
polarisbungalow-small
superiorpolaris-small

Verpflegung

Im Restaurant des Resorts wird für alle Geschmäcker etwas geboten. Man hat die Wahl zwischen asiatischer Küche (Currys und philippinische Spezialitäten) und europäischer Küche (z.B. Pizza und Brot aus dem Steinofen, Pasta, Züricher Geschnetzelte, Gulasch mit selbstgemachten Spätzle). Auch eine Auswahl an vegetarischen Gerichten wird angeboten.

Tauchen

Die gut ausgestattete Tauchbasis des Resorts verfüg über ein Speedboot und zwei traditionelle Bankas, mit denen die Tauchplätze angefahren werden. Den Gästen stehen 10 und 12 Liter Alutanks (DIN und INT Anschluss) zur Verfügung. Ausrüstung kann ausgeliehen werden. Ausgebildet wird von einem erfahrenen Tauchlehrer vom OW bis zum Divemaster, es wird deutsch, englisch und französisch gesprochen. Auch Schnuppertauchgänge sind selbstverständlich möglich.

Um die Insel Cabilao gibt es insgesamt 10 Tauchplätze, die mit dem Speedboot in kurzer Zeit erreicht werden. Die Insel ist von einer üppig bewachsenen Steilwand umgeben, die etwa 100 Meter vom Strand entfernt, auf etwa 4 Meter Wassertiefe beginnt und teilweise bis zu 100 Meter abfällt. Die Tauchplätze eignen sich sowohl für Anfänger, als auch für fortgeschrittene Taucher. Die intakte Unterwasserwelt bietet neben bunten Korallengärten mit zum Teil riesigen Tischkorallen, Gorgonien und schwarzen Korallen, alles, was sich der Makroliebhaber wünscht. Vom Seegraspfeiferfetzenfische, über Garnelen, Schnecken, Anglerfische bis hin zum Seepferdchen. An exponierten und strömungsreicheren Stellen hat man zudem die Chance auf Barrakudas, Napoleons, Adlerrochen, Schildkröten und Weißspitzenriffhaie. Manche Tauchplätze sind auch für Schnorchler hervorragend geeignet!

Es werden Tagesausflüge zu den Inseln Balicasag und Doljo angeboten, die etwa eine Bootsstunde entfernt liegen. Mehrtägige Tauchsafaris führen zu den Naturschutzgebieten Apo Island und Siquijor. 4- bis 10-tägige Touren finden ab vier teilnehmenden Personen statt.

Die Wassertemperaturen liegen je nach Jahreszeit zwischen 24 und 30 Grad.

polarisboat-small
divecenterpolaris-small
restaurant-small

Ausflüge

Es werden verschiedene Tagesausflüge angeboten, man kann z.B. eine Tour zu den „chocolate hills“ unternehmen mit anschließender Fahrt auf dem Loboc River zu den kleinsten Affen der Welt oder an einer Shopping Tour nach Tagbilaran auf Bohol teilnehmen. Des Weiteren hat man die Möglichkeit sich ein Motorrad, Mountainbike oder Kajak zum Erkunden der Insel auszuleihen.

copyright by Tauchertraum