Slide background

Magic Oceans Resort

Slide background

Magic Oceans Resort

Slide background

Magic Oceans Resort

Slide background

Magic Oceans Resort

Slide background

Magic Oceans Resort

Magic Oceans Resort

Tauchresort in Bohol

Das neue Resort „Magic Oceans“ von Arie & Desiree auf Bohol hat eröffnet! Nach dem Erfolg mit dem Magic Island Resort auf Moalboal haben die beiden sympathischen Niederländern nun ihr zweites Tauchresort auf den Philippinen gebaut und hierfür die ruhige und beschauliche Insel Bohol gewählt. Das Resort liegt an der Ostküste Bohols im kleinen Städtchen Anda. Die familiäre Bungalowanlage besteht aus 16 freistehenden Bungalows, die harmonisch in die grüne Gartenaanlage eingebettet sindn. Mittelpunkt der Anlage ist der rund 20 Meter lange Swimmingpool. Sonnenliegen rund um den Pool laden zum Entspannen ein. Ein Massage Service (gegen Gebühr) rundet das Angebot ab.

Die Anreise vom internationalen Flughafen Cebu erfolgt mit der Schnellfähre nach Tagbilaran (Dauer ca. 2 h). Alternativ kann auch über Manila mit einem Inlandsflug nach Tagbilaran geflogen werden.  Der Transfer mit dem Auto von Tabiglaran aus zum Resort beträgt ca. 1,5 Stunden.
Möchte man einen Aufenthalt im Magic Island Resort Moalboal mit dem Magic Oceans Resort auf Bohol kombinieren, beträgt die Transferzeit zwischen den beiden Resorts ca. 6 Stunden.

Magic Oceans Resort

Unterkunft

Die geschmackvoll eingerichteten Bungalows verfügen alle über Klimaanlage und sind eingerichtet mit einem Doppelbett und einem Einzelbett, einem Schrank mit Safe und Minibar, einem Schreibtisch und einem Tee- und Wasserkocher. Die modernen großzügigen Bäder verfügen über eine Dusche (heißes Wasser) und WC, Handtücher und Haarföhn sind vorhanden. Jeder Bungalow besitzt eine große private Veranda mit bequemen Bambusmöbeln. Gratis W-Lan in allen Bereichen des Resorts.

bad

Verpflegung

Es kann entweder nur Frühstück, Halbpension oder Vollpension gebucht werden. Mineralwasser steht Ihnen gratis zur Verfügung.
Im Restaurant hat man die Auswahl zwischen philippinischer Küche  mit viel frischen Gemüse und Obst, frischer Fisch, Vegetarisches, sowie Nudelgerichte und Salaten. Die gute Küche wird von unseren Gästen immer besonders gelobt! Auf der Sundowner Bar kann man den Tag mit einem kühlen Bier oder einem tropischen Cocktail gemütlich ausklingen lassen.

pool

Tauchen

Die moderne Tauchbasis befindet sich auf dem Gelände des Resorts und unterrichtet nach PADI Richtlinien. Die Tauchlehrer sind mehrsprachig (englisch, deutsch, niederländisch). Die Tauchbasis wurde großzügig konzipiert, so hat man ausreichend Platz für das eigene Equipment, große Spülbecken und Kameratische stehen bereit. 2 große Coltri Kompressoren und die Nitrox Anlage befüllen die 12 Liter Tauchflaschen (DIN/INT Ventil).
25 Tauchplätze an 14 km Riff warten auf den Taucher. Die Tauchplätze bieten  abwechslungsreiches Tauchen, teilweise auch strömungsreich: Steilwände und intakte Korallengärten mit wunderschönem Bewuchs, Muck Dive Plätze, kleine Höhlen, Mangroven und lebendige Sandböden. Man wird  Makrelenschwärmen, Drückerfische, Papageienfische, Schildkröten, Igel-, Kugel- und Kofferfische, Mandarinfische, zahlreiche Nacktschneckenarten und gelegentlich Barrakudaschwärme und Adlerrochen  vor die Tauchmaske bekommen. Und mit ganz viel Glück zur richtigen Zeit am richtigen Ort Walhaie und Mantas.

tauchboot

Ausflüge

Auf Bohol wird es nicht langweilig. Es werden verschiedene Tagesausflüge angeboten, man kann z.B. eine Tour zu den „chocolate hills“ unternehmen mit anschließender Fahrt auf dem Loboc River zu den kleinsten Affen der Welt oder an einer Shopping Tour nach Tagbilaran auf Bohol teilnehmen. Auch der kleine lokale Markt sonntags in Guindulman ist einen Besuch wert. Des Weiteren hat man die Möglichkeit sich ein Motorrad oder Fahrrad zum Erkunden der Insel auszuleihen.

copyright by Tauchertraum