Solmar V

Mit der Solmar V nach Guadalupe und Socorro

Die Solmar V ist ein komfortables, auf die Bedürfnisse von Tauchern ausgestattetes Tauchsafarischiff. Das bis zu 11 Knoten schnelle Stahlschiff ist 34 Meter lang. Die Solmar V steht unter der Leitung von Jose Luis und Leslie Lee Sanchez, die Anfang der Achtziger als Pioniere im mexikanischen Tauchbusiness den „Amigos del Mar Dive Store“ in Cabo San Lucas eröffnet haben. Sie operiert bereits seit 1992 in der Sea of Cortez und hat in dieser Zeit eine Menge an Erfahrung und Wissen in diesen Gewässern gesammelt. Das Schiff wurde fortwährend modernisiert, so dass es sich auf dem neuesten Stand der Technik befindet.

Es fährt Touren ab 10 teilnehmenden Tauchern und nimmt maximal 22 Taucher an Bord. Es werden Touren nach Socorro Island/Revillagigedos - Big Stuff für Anspruchsvolle, in die Sea of Cortez - Makro und Big Stuff bei ruhiger See und angenehmen Bedingungen und nach Guadalupe Island - The Great White angeboten.

Unterkunft

Im gemütlichen klimatisierten Salon findet man neben ausreichend Sitzgelegenheiten und dem abgetrennten Speiseraum eine Entertainmentecke mit HDTV, VCR und DVD. Sogar eine Computerecke (Adobe Photoshop) zum Bearbeiten der digitalen Fotos steht den Gästen zur Verfügung. Die Stromspannung an Bord beträgt 110 Volt, amerikanische Stecker.

Auf dem Sonnendeck befinden sich Liegestühle mit Auflagen zum Sonnen und Relaxen.

Alle 12 Kabinen der Solmar V sind klimatisiert und mit einem Doppelbett und darüber liegendem Einzelbett, sowie mit eigenem Bad mit Dusche und WC und Farb TV mit DVD Player ausgestattet. Die Standardkabinen befinden sich im vorderen Teil des Schiffes, die Superiorkabinen, die die gleiche Ausstattung, wie die Standardkabinen besitzen, sind im Mittelteil des Schiffes untergebracht.

Der Vorteil im Mittelteil ist, dass bei Seegang die Kabine ruhiger liegt. Bei der Einrichtung des Schiffes wurde überwiegend Mahagoni verwendet.

solmarv-small
Saloon Solmar V copyritght by Solmar V
Cabin Solmar V copyritght by Solmar V

Verpflegung

Zum reichhaltigen Frühstück auf der Solmar V locken frischer Kaffee und Tee, das Mittagessen und das mehrgängige Dinner (überwiegend amerikanische und mexikanische Küche) werden in Buffetform serviert. Snacks, heiße Schokolade und frisches Obst stehen für die Gäste zwischen den Mahlzeiten bereit. Chilenischer Wein, mexikanisches Bier und Softdrinks sind inklusive.

Tauchen

Das großzügige Tauchdeck lässt keine Wünsche offen, vier Wassertanks stehen zum Spülen von Ausrüstung & Kameras bereit; zwei Süßwasserduschen, ein großer Kameratisch und Ladestationen befinden sich auf dem Tauchdeck, frische Handtücher und Getränke warten nach dem Tauchen auf die Gäste. 32er und 36er Nitroxfüllungen sind gegen Gebühr erhältlich.

Getaucht wird von den 2 Zodiaks aus. Die Gäste werden in der Regel in 2 Gruppen aufgeteilt, so dass jede Gruppe ein Zodiak zur Verfügung hat. Die Zodiaks besitzen kleine Leitern zum leichteren Ein- und Aussteigen. Nitroxkurse werden gegen Gebühr angeboten.

Technische Spezifikationen

Motorisierung: 2 Motoren
Strom: 3 Generatoren
Reisegeschwindigkeit: 11 Knoten
Wasseraufbereitungsanlage: 2 x 1.600 Gallonen/Tag,
Navigation: Sonarsystem, Radar
Kommunikation: Seawave Satellitenkommunikationssystem mit Telefon und E-mail
Tauchen: 2 Kompressoren, Nitrox 32 und 36, Aluminiumtanks

Allgemeine Informationen

An Gebühren vor Ort fallen eine örtliche “chamber fee” für die Druckkammer in bar an, derzeit 15 USD. Für Nitroxfüllungen gibt es eine Pauschale für die Tour von einmalig derzeit 100 USD (Angabe unter Vorbehalt).

Die Touren in die Sea of Cortez (8-tägige Tour) und zu den Soccorro Islands (9-tägige Tour) starten und enden in Cabo San Lucas.

copyright by Tauchertraum