Tasik Ria Resort

Tauchen mit Tasik Divers

Das Boutique Hotel Tasik Ria liegt nahe dem Bunaken Nationalpark an der Nordwestküste Manados, in der Tanawangko Bucht, direkt am Meer. Der Transfer vom Flughafen Manado dauert mit dem klimatisierten Hotelbus knapp eine Stunde.

Das Resort liegt eingebettet in einen tropischen Garten mit hohen Kokosnusspalmen. Der einladende Süßwasser Swimming Pool mit Wasserfall hat ein eigenes Kinderbecken und eine Poolbar. Auf der Poolterrasse stehen für die Gäste Sonnenliegen bereit. Einen fantastischen Ausblick auf den Sonnuntergang hat man von der Sunset Jetty Bar aus, den man dort bei leckeren frischen Cocktails genießen kann. Des Weiteren finden Sie im Resort eine Leihbücherei und einen kleinen Artshop.

tasikria-small
lobbyarea-small
tasikbungalows-small

Im neuen wunderschön gestalteten "Matana Spa" des Resorts werden indonesische Wellnessbehandlungen angeboten. Das Angebot reicht von traditionellen Massagen, über Reflexzonenbehandlungen mit ätherischen Ölen bis hin zu verjüngenden Schönheitstreatments mit heimischen Kräutern und kostbaren Ölen. Anschließend genießen Sie gesunde Kräutertees oder frische Fruchtsäfte und können im Jacuzzi oder der Dampfsauna weiter entspannen.

Unterkunft

Die hübsch eingerichteten Zimmer verfügen alle über ein großes Doppelbett oder 2 Einzelbetten, Klimaanlage, Minibar, Safe, Sat TV, ein eigenes Badezimmer und eine Terrasse. Die 14 Bungalows mit Meerblick liegen verstreut im tropischen Garten nahe dem Strand. Die 20 Zimmer haben Blick auf den Pool und sind in 2-stöckigen Gebäuden untergebracht (5 Gebäude mit je 4 Zimmern). Einige Zimmer haben Verbindungstüren und eigenen sich so auch hervorragend als Familienzimmer.

Tasik Ria
Zimmer
Tasik Divers

Verpflegung

Das Bunaken-Restaurant bietet feine europäische und indonesische Küche, von frisch gebackenen Croissants bis zum klassischen „Beef Redang“ reicht die Auswahl. Besonders beliebt sind die wöchentlichen Grillabende am Strand, dann verwöhnt der Küchenchef seine Gäste mit leckeren BBQs, Seafood oder indonesischen Spezialitäten.

Pool
Spa
Strand

Tauchen

Die Tasik Divers sind eine PADI 5 Sterne Gold Palm IDC Tauchbasis und bieten ihren Gästen höchsten Service. Die Tasik Divers haben die Basis im April 2009 von den Eco Divers übernommen. Als Mitglied der NSWA, der North Sulawesi Watersports Asscociation, widmen sich die Tasik Divers auch dem Schutz der lokalen Riffe und nehmen an einigen Projekten teil, die den einheimischen Fischern helfen, die Riffe zu erhalten. Die Tauchbasis ist speziell auf Unterwasserfotografen und Videofilmer eingerichtet. So sind auf den Tauchbooten Spülbecken und Stellflächen für Kameras vorhanden. Auch kennt sich die Crew mit dem korrekten „handling“ von Kameras aus. Auf der Tauchbasis nahe dem Jetty gibt es einen großen Kameraraum mit Ladestationen (110/220 Volt) und viel Stauraum fürs Equipment. Verschiedene UW-Fotokurse und -workshops werden angeboten. Tauchausbildung nach PADI Richtlinien ist vom Open Water Diver bis zum Assistant Instructor möglich (in englisch).

Die drei 14 und 16 Meter langen komfortablen Tauchboote wurden erst 2006 komplett überholt und bieten max. 12 und max. 16 Tauchern Platz. Alle verfügen über ein geräumiges Tauchdeck mit viel Stauraum für persönliches Equipment, ein großes Sonnendeck, WC, Dusche, Tauchleitern, Ladestationen und Wasserspender. Im Salon wird mittags ein warmes Mittagessen serviert; Tee, Kaffee und Kekse stehen jederzeit für die Taucher bereit. Ebenso gibt es für jeden Gast ein Handtuch.

Die Tasik Divers legen Wert auf kleine Tauchgruppen. Die täglichen Bootsfahrten zum Bunaken Nationalpark dauern zwischen 45 und 90 Minuten.

Der Bunaken Nationalpark besteht aus 22 Tauchplätzen rund um die Inseln Bunaken, Manado Tua, Nain, Montahage, Siladen und zum Teil des Festlands Sulawesis. Hier gibt es bei den Strömungstauchgängen entlang den Steilwänden und Korallengärten viel Makro- und buntes Riffleben und eine einzigartige Artenvielfalt zu entdecken. Die Steilwände sind farbenprächtig mit Hart- und Weichkorallen, Gorgonien und Schwämmen bewachsen und bilden die Kulisse für die vorbei ziehenden Adlerrochen, Barrakudaschwärme, die bis zu 2 Meter großen Schildkröten, Delfine und mit Glück anderen Großfisch. Auch Seeschlangen lassen sich hin und wieder blicken.

Die Sichtweiten betragen in der Regel 20 bis 30 Meter und die Wassertemperaturen schwanken zwischen 26 und 30 Grad. Meist herrscht eine leichte bis mittelstarke Strömung.

Daneben sind gegen Aufpreis Ausflüge zur Lembeh Strait und zur Insel Bangka möglich.

Ausflüge

Vom Resort aus können verschiedene Ausflüge unternommen werden. Es werden u.a. Tagesausflüge ins Minhasa Hochland, Trekking Touren zum Vulkan Mount Mahawu und Touren zum Nationalpark Tangkoko angeboten, in dem man schwarze Makaken und Tarsier, die kleinsten Affen der Welt, finden kann. Wer es actionreicher mag, kann an einer Wildwasser Rafting Tour teilnehmen. Daneben können im Resort Kajaks und Ruderboote geliehen werden.

Allgemeine Informationen

An Kreditkarten werden im Resort AMEX, VISA und Mastercard akzeptiert.

Bei Ein- und Ausreise werden am Flughafen Gebühren für Visa und Steuer fällig.

Für den Bunaken Nationalpark muss vor Ort eine einmalige (pro Jahr) Gebühr, die zum Schutz des Parks erhoben wird, bezahlt werden.

Die beste Reisezeit ist von März bis November.

copyright by Tauchertraum