…we create memories
…we create memories
Raja Ampat Island
misool-aerial2

2 Wochen Galapagos Tauchsafari Calipso

17.02. bis 03.03.2022

Galapagos – ein Traum, der auf jeder Taucher Wunschliste der “Must Do” Tauchreviere an oberster Stelle rangiert. Mitten aus dem Pazifik erheben sich die Galapagos Inseln, die sich bis heute eine einzigartige Flora und Fauna sowohl über als auch unter Wasser erhalten haben.

Galapagos – ein Ziel, das Naturliebhaber sowohl unter als auch über Wasser begeistert. Damit Sie die volle Vielfalt der Unterwasserwelt des Galapagos Archipels kennen lernen, aber auch Eindrücke von der einzigartigen Tierwelt über dem Meeresspiegel sammeln können, haben wir für Sie diesen Spezial Charter kreiert. Mit einem der komfortabelsten Tauchsafarischiffe in Galapagos, der Calipso, erleben wir die Naturwunder Galapagos auf einer extra langen Tour. Der Standard auf Galapagos sind 7-Nächte Kreuzfahrten, da kann man schon mal Pech haben mit dem Wetter, mit den Tauchbedingungen, usw. …
14 Nächte Touren sind ausschließlich auf Vollcharter Basis bei voller Risikoübernahme durch uns und einer Spezialgenehmigung durch die Nationalparkbehörden möglich. Das ist unter anderem ein Grund, warum es derartig lange Touren nur selten auf dem freiem Markt gibt.
Ein klarer Fall für Tauchertraum!

14 Nächte Tauchsafari – Doppelte Zeit ist gleich doppeltes Erlebnis !

Jahreszeitliche Besonderheit dieser Tour:

Für diese Tour haben wir den Sommer in Galapagos gewählt, bei Tauchern auch “Manta Season” genannt. In dieser wärmeren Jahreszeit kann man von dicken Pullis und Wollmützen Abstand nehmen und einfach auch mal etwas Sonne genießen. Die See ist in der Regel ruhiger als im Galapagos Winter. Die Tiere gebären ihre Jungen und viele Aktivitäten, wie die Panga Rides, können noch erfolgreicher durchgeführt werden.

  • Weniger Seegang, dadurch lässt es sich bei Tierbeobachtungsfahrten mit den Pangas näher ans Ufer fahren
  • Manta & Mobula Season
  • Weniger Seegang, dadurch einfacheres und sichereres Tauchen mit den Marine Iguanas in Cabo Douglas

Unverbindlicher Tourverlauf

(abhängig von Wind, Wetter, Tauchbedingungen und behördlichen Anweisungen kann sich der Fahrplan jederzeit verändern und dient nur zur Orientierung)

    Tag 1

    Unsere Tour beginnt mit dem Bording auf der Calipso am Nachmittag. Die Calipso liegt in der Bucht vor San Christobals Uferpromenade und holt uns Gäste mit den Beibooten am Pier ab. Nach der Kabinenverteilung und einem ersten Bootsbriefing, findet, wenn zeitlich möglich, noch ein kurzer Check Dive statt, bevor das Schiff in Richtung Santa Cruz für den ersten Tauchtag in See sticht. Sofern man vor der Tour noch etwas Zeit hat, lohnt in jedem Fall ein Spaziergang entlang der Promenade, an der im flachen Wasser dutzende verspielte Seelöwen abhängen.

    Tag 2 bis 13

    An diesen Tagen stehen täglich bis zu 3 Tauchgänge an den Top Spots Galapagos auf dem Programm. Jedes Hailight von Groß bis Klein steht auf dem Plan. Wir tauchen mit Marine Iguanas in Cabo Douglas, entdecken den Red Lip Batfish und Mondfische in Punta Vincente Roca, gehen auf Tuchfühlung mit pazifischen Mantas in Cabo Marshall und selbstverständlich genießen wir den Anblick von Hammerhaischulen an Wolf & Darwin.
    An manchen Tagen gehen wir auf Fotopirsch über Wasser, wo Pinguine, Blaufußtölpel, Seelöwen, usw. auf uns warten.

    Tag 14 bis 15

    An Tag 14 findet in der Regel ein Landgang statt, auf z.B. der Insel Bartolome oder Santa Cruz. Hier kann man noch etwas Galapagos Landluft schnuppen, sich unter die Einheimischen mischen oder mit Iguanas am Strand der Tortuga Bay abhängen, bevor es am Abend zurück nach San Christobal geht. Leider heißt es dann auch wieder Abschied nehmen am letzten Tag für den Rückflug.

    Ein offenes Wort

    In den letzten Jahren kursierten viele Gerüchte rund um Tauchsafaris in Galapagos. Was darf man, was nicht? Wer darf noch und wer nicht? Tauchertraum hatte stets die richtige Antwort auf diese Fragen. Auf manche von Ihnen mögen solch klare Worte abschreckend wirken, doch sollte jedem von Ihnen bewusst sein, dass egal mit welchem Anbieter Sie eine solche Reise planen, die Parkbehörden stets das letzte Wort haben. Versteift man sich nicht auf einen Plan, der Tag für Tag genau beschreibt, wird dieser Trip nach Galapagos ein abwechslungs- und erlebnisreiches Tauchabenteuer, das Sie Tag für Tag erneut in seinen Bann zieht.

    Tauchertraum und die Calipso haben auf behördliche Entscheidungen, die ebenso andere Safariboote und Anbieter betreffen, keinen Einfluss. Aus diesen Gründen müssen wir jeden Galapagos Reisenden darauf hinweisen, dass sich der Tourablauf und Tourinhalt jederzeit durch behördliche Anweisung der Parkbehörden ändern kann und dies vom Reisegast ebenso zu akzeptieren ist. Minderungsansprüche sind aus solchen Gründen ausgeschlossen. Sollte ein solcher Fall eintreten, z.B. dass ein bestimmter Tauchplatz gesperrt wird oder sollte das Anfahren eines bestimmten Tauchplatzes untersagt werden, bemühen wir uns um die bestmögliche Alternative.

    ab 11398,- USD p.P.


    aktuell verfügbar: 7 Plätze

    Tauchertraum Logo

    prozentFordere jetzt dein individuelles Tauchertraum Angebot an und sichere Dir unseren tagesaktuellen Spezialpreis.

    Tourstart & Location 

    17.02.2022
    Leistungsbeginn: ca. 13 Uhr
    Ort : Marina San Christobal

    Tourende & Location

    03.03.2022
    Checkout ab ca. 8 Uhr morgens
    Ort: Marina San Christobal

    Ziel Flughafen

    Airport Code
    SCY = San Christobal

    Rückreise Flughafen

    Airport Code
    SCY = Christobal

    Ihre Flug An- & Abreise
    Planen Sie am besten mit unserem Kooperationspartner!

    Air Lounge Berlin

    E-Mail: 

    Einreisebestimmungen

    Aktuelle Hinweise finden Sie unter:

    Wir raten dringend zum Abschluß einer Reiseversicherung!

    Bei dieser Reise fallen hohe Rücktrittskosten an. Sie können Ihr persönliches finanzielles Risiko im Hinblick der Rücktrittskosten bei einer Stornierung aus Gründen wie z.B. Krankheit, Arbeitsplatzverlust usw. durch den Abschluß einer Reiseversicherung bei einem Versicherer Ihrer Wahl reduzieren.
    Versicherungen werden durch uns auf Grund der umfänglichen Informationspflichten nicht angeboten. Im folgenden können Sie sich gerne über die Booking Engine der DiveAssure Reiseversicherung über deren Angebot an Reiseversicherungen und Leistungen informieren oder eine solche abschließen. DiveAssure deckt hierbei einen weit größen Umfang spezifisch für Tauchsafaris, als die Standard Reiseversicherung ab.

    Reiseversicherung Dive Assure
    Tauchunfall Versicherung

    Das Vorhandensein einer gültigen Tauchunfallversicherung, wie z.B. die der AquaMed, DAN oder DiveAssure, die neben Behandlung in einer Dekompressionskammer auch Rettung und Rückholung auf See beinhaltet, ist Pflicht, um an dieser Reise teilzunehmen. Auch private Unfallversicherungen, die das Tauchsportrisiko, sowie Rettung und Rückholung auf See beinhalten, sind zulässig, sofern der Versicherungsumfang in englischer Sprache nachgewiesen werden kann. Der entsprechende Nachweis wird unter Umständen an Bord kontrolliert.

    Tauchtauglichkeit

    Wir setzen voraus, dass der Teilnehmer bei Antritt der Reise tauchtauglich hinsichtlich seiner physischen und psychischen Verfassung ist. Ein entsprechender Nachweis (gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung, ausgestellt durch einen dazu berechtigten Arzt) kann an Bord verlangt werden.

    Tauchausbildungsstand

    Zur Teilnahme an dieser Tauchreise wird eine gültige Tauch-Zertifizierung wie „PADI AOWD“ (bzw. vergleichbar) vorausgesetzt. Wir empfehlen eine Taucherfahrung von mindestens 50 geloggten Tauchgängen, besser geloggten 100 Tauchgängen.

    Taucherfahrung

    Sie sollten bereits Erfahrung mit Strömungs- und Kanal Tauchen gesammelt haben, sowie über eine gute Tarierung unter Wasser verfügen. Die Tauchgänge werden zwar in aller Regel von einem ortskundigen Guide geführt, nichtsdestotrotz setzen wir voraus, dass Sie die Fähigkeit besitzen, mit ihrem/einem Buddy auch eigenständig und eigenverantwortlich zu tauchen. Des Weiteren raten wir dazu, bereits zuvor schon mindestens einmal Tauchgast auf einer Tauchsafari gewesen zu sein.
    Sollten Sie nicht sicher sein, ob Sie über die nötige Tauchausbildung verfügen, kontaktieren Sie uns bitte. Wir halten die nötigen Antworten bereit!

    Die 33 Meter lange und 7,2 Meter breite Stahlyacht Calipso gehört zu den komfortabelsten Tauchsafarischiffen in Galapagos. Großzügige Kabinen, vollwertige Bäder und ausreichend Freiraum im Außenbereich lassen Taucherträume wahr werden.

    “Komfortabel zu den besten Tauchplätzen in Galapagos”


    Sondertour Anfrage

    Angaben zur Tour

    Kundenstatus *

    Persönliche Angaben

    Newsletter
    DSGVO-Einverständnis *
    * Pflichtfeld