Unique Palau Spawning & Deep South Diving Expedition vom 07.03. bis 28.03.2020


Best Palau Diving Trip ever

"Yes we can" – sagte einmal ein Präsident und „Wir schaffen das" eine Bundeskanzlerin.

Tauchertraum hat es dann einfach gemacht. Und das schon zum zweiten mal!

Eine Tauchexpedition auf die Füße gestellt, die es in dieser Form kein zweites mal für den Normalo Sporttaucher zu buchen gibt.

Wir nennen sie „Entire Palau Spawning Trip“.

 

Namen, wie Blue Corner, German Channel oder der Jelly Fish Lake sind der Tauchszene bekannt und ein Synonym für die Tauchplätze Palaus.
Doch wie siehts mit "Hatohobei", "Helen Reef &, Sonsorol aus?

,Ja, all diese Atolle, Inseln und Riffe gehören zu Palau, nur sind sie unerreichbar für Pauschaltouristen und den üblichen Taucher.

Doch was wären wir für Taucher, wenn die Flamme des Pioniers in uns nicht stets nach neuen Abenteuern suchen würde. Daher haben wir mit unserem Partner Tauchsafarischiff, der komfortablen und hochseetauglichen "Solitude One" eine einzigartige Tauchexpedition auf die Beine gestellt. Eine Tauchsafari, die Gewohntes mit Neuem kombiniert und unseren Gästen die einmalige Chance gibt, die berühmtesten Tauchplätze Palau´s zu betauchen und zudem an die abgelegensten Winkel des Hoheitsgebietes von Palau zu reisen. Zu tauchen wie damals Jacques-Yves Cousteau. Abtauchen ins unbekannte Abenteuer der Outer Islands of Palau!




Auf Basis der Erfahrungen der ersten Tour dieser Art, haben wir nun vieles optimiert und vor allem haben wir die erlebten Hai Lights in dieser Tour nochmal fokussiert. Dennoch bleibt es es eine Tour mit Expeditions Charakter.
Doch eines ist sicher, nach der Tour gehören Sie zu den wenigen Tauchern, die jemals in eine solche Region vorgestoßen sind und die Namen wie "Helen Reef" in Ihren Logbüchern vermerkt haben. Fühlen Sie sich ein wenig als „National Geographic", ein bißchen nach "BBC" und fühlen Sie den Geist eines Abenteurers – wohlgemerkt im Rahmen einer luxuriösen Tauchsafari.

jacks palau9
bumphead
manta dance3

 

Expeditionen brauchen Ihre Zeit. Neuland muss erkundet, beste Tauchbedingungen abgewartet und Flexibilität und Freiraum für die Teilnehmer eingeräumt werden, um sich entspannt und ausreichend auf die Abenteuer und Erlebnisse einzulassen. Wer die Wildnis erleben will, braucht vor allem eines: Zeit!
Mit 21 Nächten an Board der komfortablen Solitude One nehmen wir uns diese Freiheit. 21 Nächte bedeutet hierbei nicht Tagelanges kreuzen durch offene See. So gut wie jeden Tag der Tour steht Action auf dem Programm.

Doch auf dieser Tour entdecken wir nicht nur Neuland, tauchen nicht nur an unberührten Riffen und suchen Kontakt zu den Einwohnern der abgelegenen Atolle. Wir betauchen auch die besten und bekanntesten Tauchplätze Palaus und das ausgiebiger als es eine Standard Tauchsafari in Palau ermöglichen könnte. 


Wir erleben riesige Fischschwärme am Peleliu Express, beobachten Grauhaischulen am Blue Corner, gehen auf Tuchfühlung mit Mantas am German Channel, erleben den einmaligen Jelly Fish Lake und erleben Geschichte bei den Tauchgängen an den Wracks von Palau.
Natürlich darf der Ulong Channel mit seinen wunderbaren Korallen, der Siamnese Corner mit seinen Riffhaien, die Tropfsteinhöhle Jandeliers Cave nicht fehlen und was wäre Palau ohne einen ordentlichen Drift am Peleliu Express, wo man schon mal auf einen Tigerhai stoßen kann.

greyshark1
helen island aerial
solitudeatphilippines

 


Sie denken das wars?

Falsch gelegen – Wenig bekannt und doch schon legendär sind die Palau Spawning Events. Über viele Jahre haben Profis das Fischverhalten in den Gewässern Palaus genaustens studiert. Mit relativer Sicherheit wissen wir nun, wann bestimmte Fischarten sich zu tausenden an den Riffen versammeln, um dort Ihre Eier ab zu legen. Überall da wo solche Events statt finden, sind die großen Räuber nicht weit entfernt.
Unsere Tour wurde vom Zeitraum exakt auf diese Events abgestimmt. Sollte Poseidon uns nicht ein Schnippchen schlagen werden wir pünktlich zum Bumphead Parrot Fish Spawning, als auch zum Seabream Spawning an den Plätzen sein.
Einer der genannten Profis wird zusammen mit uns diese Events begleiten.

 

Unverbindlicher Tourverlauf
(abhängig von Wind, Wetter und aktuellen Tauchbedingungen kann sich der Fahrplan jederzeit verändern und dient nur zur Orientierung)

 entirepalau


Auf einer Expedition gibt es keinen Tag für Tag genauen Tourplan. Man lässt die Natur auf sich zukommen und entscheidet von Tag zu Tag neu auf Basis der vorgefundenen Bedingungen und Erlebnisse. Bei 21 Tagen haben wir ausreichend Zeit - ohne in Stress und Hektik zu verfallen. Unser Team wird zusammen mit unseren Gästen und dem Kapitän jeden Tag den Plan neu besprechen, um das Optimale aus der Tour heraus zu holen. Vorläufig geplant sind ca. 50 % Entdecker Tage und 50 % an den bekannten Tauchplätzen Palaus zu verweilen. Zudem haben wir jederzeit die Flexibilität an einem Ort, der uns besonders beeindruckt länger zu verweilen und weniger interessante Plätze schneller zu verlassen. Eines ist jedoch sicher, wir alle wollen das maximal Mögliche erleben!


 

Ein Wort von Michael

Ohne Zweifel gehört diese Tour, zu den spektakulärsten Erlebnissen die ich selbst erleben durfte. Fischschulen, Haie ect. Gibt es bei vielen unserer Touren. Doch die Einzigartigkeit Neuland zu entdecken und dabei sein zu dürfen wenn sich tausenden Büffelkopf Papagei Fische paaren oder aber tausende Snapper zur Eiablage treffen ist der Nervenkitzel der nur den wenigsten Zeitgenossen vergönnt ist. 

Auch diese Tour wird durch mich und einem der genannten Profis geleitet, dessen Namen wir leider derzeit noch nicht nennen dürfen. Die Taucher die schon das letzte mal bei dem Spektakel dabei waren, wissen wen wir meinen. 

 

 

Enthaltene Leistungen



Tour Datum: 07.03. bis 28.03.2020



21 Nächte Tauch Expedition an Bord der Solitude One

Unterbringung in einer 1/2 Deluxe Doppelkabine

16 Tauchtage bei bis zu 2-4 Tauchgängen pro Tag - abhängig vom Tourverlauf

Vollpension und gratis Trinkwasser, Kaffee, Tee, Softdrinks

Transfer Palau Flughafen zur Solitude

Transfer Solitude zum Flughafen Palau




Kabinen Typ


regulärer Tourpreis p.P. in USD


Unser Preis p.P. in Euro


Deluxe Doppelkabine B4 - etwas kleiner

ausgebucht ausgebucht

Deluxe Doppelkabine

ausgebucht ausgebucht

Stateroom Kabine A1 - Oberdeck - Doppelbett

ausgebucht ausgebucht

Stateroom Kabine A2 - Oberdeck - Einzelbetten

ausgebucht ausgebucht

Sateroom Kabine B6 - Unterdeck - Doppelbett

ausgebucht ausgebucht

Stateroom Kabine B8 - Unterdeck - Einzelbetten

ausgebucht ausgebucht
 



Extras Zahlbar vor Ort an Anbieter oder Behörden



Palau Diving Permit, Jelly Fish Lake Permit, Cabin Tax:  400,- USD p.P.

Departure Tax & Airport Fees, falls nicht im Flugticket inkludiert: ca 100 USD

Nitrox falls gewünscht: 250,- USD p.P.



Evtl. Fuel Surcharge:

Der Bootseigner behält sich vor, eine Fuel Surcharge einzuführen für den Fall, dass die Ölpreise enorm ansteigen. Im Falle dessen werden Sie ca. 2 Wochen vor Tourbeginn darüber informiert.


 *Gebühren vor Ort können sich jederzeit auf Grund behördlicher Anweisungen ohne Vorankündigung ändern!



Wissenswertes