Französisch Polynesien Islandhopping "Best Of" vom 04.10. bis 25.10.2020


Moorea, Rangiroa, Fakarava & Tahiti

Polynesien "Best Of" ist eine unserer besten Tauchertraum Traumreisen, die wir für Sie bereithalten. Für diese Reise haben wir alle taucherischen Höhepunkte und die "Must do`s" der polynesischen Inselwelt zu einem einzigartigen Reisepaket geschnürt.
Unsere jahrelange Polynesien Erfahrung und zahlreiche durchgeführte Sondertouren spielten eine große Rolle bei der Zusammenstellung der Reise, der Inseln, der Tauchaktivitäten, der Dauer des Aufenthaltes pro Insel und vielem mehr.

Nirgends zu lange und nirgends zu kurz, war die Devise.

Wir halten nichts von Reisen, bei der Sie alle 3 bis 4 Tage weiter reisen und zwar alle Orte gesehen haben, aber keinen richtig erlebt haben.

belvedere aerial
rochenlagoon
wale

 

Diese Reise gewährt Ihnen einen Einblick in Französich Polynesiens Top Tauchreviere und die einzigartige Inselwelt der Gesellschaftsinseln mit ihren steilen grünen Bergen, Wasserfällen und den atemberaubenden Lagunen, sowie den flachen Koralleninseln mit ausgedehnten Palmenstränden und unbeschwerter Inselidylle.

Erleben und sehen Sie in nur einer Reise all das, wofür man in der Regel jahrelange Reisen unternimmt. Tauchen Sie mit zahllosen Grauen Riffhaien, den mächtigen Zitronenhaien, Schwarzspitzen- und Weißspitzenhaien, den eleganten Silberspitzhaien, zum Spiel aufgelegten Delfinen, großen Mantas, Adlerrochen, Schildkröten und riesigen Fischschulen.

Schnorcheln Sie
mit Ammenhaien, Mooreas zahmen Stachelrochen und mit den majestätischen Buckelwalen.


Südseereisen gibt es viele, aber keine kann Ihnen das bieten, was Ihnen diese speziell ausgearbeitete Reise ermöglicht. Zu reisen in einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter machen viele Dinge erst möglich: Gezielte Anfahrten von den "wirklichen" Top Tauchplätzen, reduzierte Teilnehmerzahlen bei vielen Aktivitäten und dadurch bessere Erlebnisse, abgestimmte Transferzeiten und vieles mehr und das ganz ohne Gruppenzwang. Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung und die unserer zahlreichen Polynesien Gäste, die mit uns diese Reise schon erlebt haben.

Lassen auch Sie Ihren Südsee Tauchertraum zur Realität werden.

Tourverlauf
(einzelne Aktivitäten sind abhängig von Wind, Wetter und aktuellen Tauchbedingungen. Es kann sich der Tagesplan jederzeit verändern und dient nur zur Orientierung)

Station 1 - Moorea´s Buckelwale, Zitronenhaie & die blauen Lagunen

Bei Ihrer Ankunft in Tahiti wird Sie ein Vertreter unserer Partneragentur empfangen und Sie wohlbehalten zum Anlegeplatz der Fähre nach Moorea bringen. Während der kurzen Fahrt nach Moorea werden die Strapazen der Anreise schnell vergessen. Die Umrisse der grünen steilen Berge Mooreas mit ihren blauen Lagunen kommen schnell näher und erstes Südseefeeling kommt auf. Des Öfteren sind Delfine oder auch der Blas von Buckelwalen schon in der Ferne zu sehen.

Angekommen in Moorea wird Sie erneut ein Vertreter unserer Partneragentur zu ihrer Unterkunft Linareva transportieren, wo Roland und Edmee, die beiden Besitzer, schon auf Sie warten. Nach dem Sie am frühen nachmittag Ihre Zimmer bezogen haben, steht der Rest des Tages zur freien Verfügung. Lassen Sie die Südsee auf sich wirken bei einem Bad oder Schnorchelgang in der 28 Grad warmen Lagune, die direkt vor ihren Zimmern liegt, oder bei einem Nickerchen in den Sonnenliegen und dem Donnern der Wellen am Außenriff lauschend.
Mehr Infos zum Linareva finden Sie unter: Linareva Moorea

Die Insel Moorea mit ihren hohen, grünen Bergen und der blauen Lagune entspricht genau den Vorstellungen, die wir von der Südsee haben. Moorea bietet mehr als nur Tauchen, es lohnt sich, um die Insel zu fahren und die Schönheit der Natur auf sich wirken zu lassen. Ob die fantastische Aussicht vom Belvedere auf die traumhaften Buchten, ein Besuch in der Saftfabrik mit Verköstigung von leckeren Likören oder ein Fußmarsch zum Wasserfall, es wird nicht langweilig auf Moorea!

linarevaair
linarevabungalow
jettydive

 

Taucherisch gesehen hat Moorea zwar nicht die Vielfalt, um erfahrene Taucher für 2 Wochen glücklich zu machen, aber Moorea besitzt einige spezielle Dinge, die man unbedingt gesehen haben muss. Da wären u.a. das Lemon Shark Valley, das bekannt ist für seine Zitronenhaie oder der Tauchplatz Tiki mit seinen Schwarzspitzenhaien. Wir werden Stop machen am Stingray Point, an dem Sie die Gelegenheit haben mit bis zu 20 Stachelrochen zu schnorcheln und vieles mehr.

Nicht zu vergessen, das Highlight: Buckelwale, Pilotwale und verschiedene Arten von Delfinen ziehen zur Zeit unserer Tour mit ihren Kälbern durch die warmen Gewässer zwischen Tahiti und Moorea. Schnorcheln mit den Riesen der Meere steht natürlich mit auf dem Programm. Bei Begegnungen im Wasser werden Sie die Wale nicht nur sehen, sondern auch hören und fühlen können und diese Erlebnisse ganz sicher nie wieder vergessen!

rochen
lemonshark webbig
walonair



Station 2 - Rangiroa´s Delfine, Mantas & Silberspitzhaie

Rangiroa ist unser zweites Ziel. Das größte Atoll der Erde ist weltweit für seine spektakulären Tauchplätze, dem Tiputa und dem Avoturo Pass bekannt.

Rangiroas taucherische Highlights sind Silberspitzhaie, Riffhaie, große Makrelenschwärm und des Öfteren sieht man Mantas, Adlerrochen und Schildkröten.

Eine weitere Attraktion für die meisten Taucher ist "Touch me" und seine Freunde. Diese im Tiputa Pass heimischen Delphine stellen vielen ein Rätsel dar. Warum sind diese Tiere so zutraulich zu uns Tauchern? Viele Gerüchte kursieren und das Wahrscheinlichste ist, dass einst einige Tiere von der Marine ausgesetzt wurden, also Tiere, die mit den Menschen bestens vertraut waren und dies seitdem an ihre Nachkommen weiter gegeben haben. Der tägliche Kontakt mit Tauchern förderte dies und inzwischen sind die Tiere seit Jahren fast täglich in den Gewässern des Tiputa Passes zu beobachten. Sie kommen an uns Taucher heran, fordern uns auf zum Spielen, dazu sie zu streicheln und treiben dann ihre Faxen mit uns. Es klingt unglaublich, aber es ist wahr. Seit 7 Jahren dürfen unsere Gäste das bei jeder Reise erneut erleben. Wer von dem noch nicht genug hat, kann die Tiere täglich bei auslaufender Strömung beim Spielen an der Wasseroberfläche am Tiputa Pass beobachten. Dort finden sie sich regelmäßig ein, um in den Wellen zu surfen und kunstreiche Sprünge zu absolvieren.

Ausflüge wie zu Rangiroas eigenem Weingut oder auf eine Perlenfarm runden das Angebot ab (optional).

tiputa air2
peterdelfin
silvertips2

 

Das Hotel Mai Tai ist dabei der ideale Ausgangspunkt. Direkt nebenan befindet sich ein Supermarkt und mehrere kleine Restaurants, so dass man sich günstig verpflegen kann. Auch das Hotelrestaurant ist gut, aber an sogenannten Thementabenden ist vielleicht nicht immer für jeden etwas dabei und zudem macht es Spaß auch mal das restliche Inselleben kennen zu lernen. Die freundlichen und geräumigen Zimmer, der direkte Meerzugang über den Hotelsteg und der Blick beim Cocktail schlürfen auf die Lagune sind wunderschön. Unsere Partner Tauchbasis Six Passengers holt Sie täglich zu den Tauchgängen ab. An der großen modernen Tauchbasis mit Lounge Bereich, Video- und Fotoraum und einer kleinen Snackbar nebenan lässt es sich ebeno gut verweilen. Das junge motivierte Team holt aus jedem Tauchgang das Optimum heraus.

Wer mehr zum Mai Tai Hotel erfahren möchte, klickt bitte auf folgenden Link, der Sie direkt zur Resortbeschreibung des Hotels oder zur Tauchbasis führt: Six Passengers - Hotel Maitai

 

maitaipool
maitairoom
Tauchboote Six Passengers



3. Station Fakarava Nordpass - Mantas und Südseestrände

Mit der Ankunft am Fakarava Nordpass erreichen wir zugleich die letzte Etappe, bei der wir taucherisch aktiv werden. Der Nordpass Fakaravas, der zugleich der größte Pass Polynesiens ist, ist Heimat für riesige Grauhaischulen, Mantas und mit etwas Glück dem Großen Hammerhai. An den Außenkanten des Riffes trifft man auf Schildkröten, Adlerrochen und gelegentlich Silberspitzhaie.

Neben den taucherischen Höhepunkten erfüllt die Insel Fakarava den Südseetraum schlechthin. Lange weiße, mit Palmen übersähte Strände und keine Menschenseele weit und breit. Eine in allen Farben schimmernde glasklare Lagune und tosende Wellen am Aussenriff laden ein zu ausgiebigen Fotosessions.

blacktipsfav
grauhaie
snapper

 

Unsere Unterkunft am Nordpass Fakarava wird die Pension Havaiki sein. Havaiki liegt direkt an einem langen weißen Puderzucker Traumstrand, an dem man ausgezeichnet baden und schnorcheln kann. Mit unserem Tauchbasen Partner Dive Spirit starten wir zu unseren täglichen Tauchausflügen zum Nordpass Fakaravas.
Ebenso ist ein Tagesausflug an den Südpass Fakaravas geplant. Der Südpass Fakaravas ist ein wahres Schmuckstück. Seine geringen Tiefen und Ausmaße machen ihn zu einem der einfacheren Tauchplätze Fakaravas. Dieser absloute Top Tauchplatz beherbergt riesige Schulen von Grauen Riffhaien von mehreren hundert Tieren, große Napoleons, Sardinenschwärme, Schnapper und das ganze Portfolio an Rifffischen.
Abwechslung pur. Alles in allem zeigen wir Ihnen die besten Tauchspots Fakaravas und lassen dabei das Südseefeeling und den Komfort nicht zu kurz kommen!

Wer mehr zur Pension Havaiki erfahren möchte, klickt bitte auf auf folgenden Link, der Sie direkt zur Resortbeschreibung führt: Pension Havaiki

beachhavaiki
havaikiluftbild
havaikibeachbungalow



Station 4 - Tahiti´s Wasserfälle, Märkte & City Life

Wir wissen, was es heißt, wieder kurz vor einem Langstreckenflug zu stehen und das gerade dann, wenn man in einem tropischen Land zuerst noch von einer mehrstündigen Bootsfahrt und einem Inlandsflug ankommt. Man wünscht sich erstmal ein sauberes Bett, eine erfrischende Dusche, leckeres Essen und etwas Luxus. Manche denken zwar, es ist ein paar Euro günstiger im Airport Motel zu bleiben oder verschwitzt direkt nach Deutschland zu reisen, aber glauben Sie uns, wir hatten noch keinen Kunden, der sich nicht über etwas mehr Komfort gefreut hat. Das Manava Lagoon Resort in direkter Meereslage und Blick nach Moorea ist der Ideale Basis unserer letzten Sation in Tahiti. Cocktails trinken, schwimmen gehen und noch einmal so richtig relaxen. Wenn das nichts für Sie ist, können Sie auch den Inselmarkt Papeetes besuchen, bevor es erholt und erfrischt wieder auf die Reise zurück nach Europa geht.

manavapool big
manavaroom big
market2



 

Enthaltene Leistungen

 

 

04.10.2020

Transfer mit der Fähre oder dem Flugzeug nach Moorea bei Ankunft mit Air France am frühen Morgen
(kompletter Transfer ab/bis Hotel ca. 2 Stunden)

04.10. bis 11.10.2020

7 Nächte Residence Linareva im Doppelzimmer mit kontinentalem Frühstück, 4 Tauchgängen und 4 Halb Tages Walausfahrten

11.10.2020

Rückflug oder Ferry ab Moorea am Morgen nach Papeete und weiter nach Rangiroa (kompletter Transfer ca. 3-4 Std. evtl. Ferry nach Tahiti)

11.10 bis 17.10.2020

6 Nächte Mai Tai Rangiroa im Gartenzimmer mit Buffet Frühstück & 5 Tauchtage a 2 Tg pro Tag (Transferzeit 5 Minuten)

17.10.2020

Flug von Rangiroa nach Fakarava in der Regel nachmittags (komplette Transferzeit ca. 3 Stunden)

17.10. bis 24.10.2020

7 Nächte Pension Pearl Havaiki Fakarava Nord im Premium Beachbungalow mit Halbpension und 12 Tauchgänge mit Divespirit am Nordpass und Ausflug zum Südpass , Airport Transfer

24.10.2020

Rückflug nach Papeete (komplette Transferzeit ca. 3 Stunden)

24.10. bis 25.10.2020

1 Nacht 4 Sterne Hotel Tahiti in direkter Meereslage, Pool im Doppelzimmer mit Aircon ( voraussichtlich Manava Suites Resort )
(Transferzeit ca. 25 Minuten)

25.10.2020

Transfer zum optionalen Rückflug mit Air France am frühen morgen

 




Unterkunft


regulärer Tourpreis p.P. in USD


Unser Preis p.P. in Euro


Unterbringung im 1/2 Doppelzimmer 

6999,- $ 5790,- €
angebotsbutton

  

 

Extras Zahlbar vor Ort an Anbieter oder Behörden

 

Extras vor Ort:

City Tax ca. 1,50 Euro pro Nacht und Person in Moorea, Rangiroa & Fakarava, Resort Fee in Tahiti ca 20 Euro





Wissenswertes